Top RAW Backstage-Gerüchte: Warum hat der 38-Jährige die WWE verlassen und könnte ein großer Superstar ein Comeback feiern? Quellen zufolge haben sich die WrestleMania-Pläne von Kevin Owens geändert.

Top RAW Backstage-Gerüchte: Warum hat der 38-Jährige die WWE verlassen und könnte ein großer Superstar ein Comeback feiern? Quellen zufolge haben sich die WrestleMania-Pläne von Kevin Owens geändert.

Willkommen zu den wichtigsten RAW-Backstage-Gerüchten. Mit der Hinzufügung von Cody Rhodes nach WrestleMania 38 wurde der Show neues Leben eingehaucht. Elias hatte letzte Woche auch einen Cameo-Auftritt als neuer Charakter, Ezekiel, bei der roten Marke.

Die Auswirkungen dieser neuen Entwicklungen auf RAW in dieser Woche werden faszinierend zu beobachten sein. Wir werden in der heutigen Folge über Kevin Owens, Stone Cold und Asuka sprechen. Beginnen wir also ohne weiteres mit einigen großen Gerüchten:


3) Gerüchte darüber, warum Pat Buck WWE verlassen hat



Pat Buck, ein WWE-Produzent, hat das Unternehmen nach WrestleMania 38 verlassen, wie bereits berichtet. Das Match zwischen Brock Lesnar und Roman Reigns wurde von Buck zusammengestellt. Laut Brian Alvarez von Wrestling Observer verließ Buck das Unternehmen aufgrund der hektischen Arbeitsbelastung eines Produzenten:

Die Geschichte, die mir erzählt wurde, war, dass diese Produzenten an allen arbeiten, RAW und SmackDown. Ich will nicht sagen, dass der Job schlecht ist, aber diese Produzenten arbeiten an beidem. Wrestler arbeiten entweder RAW oder gehen nach Hause, oder sie arbeiten SmackDown und gehen nach Hause.

Er behauptet, dass die Produzenten wenig Zeit zu Hause haben, weil sie für RAW und SmackDown reisen. Pat Buck ist OVW-Tag-Team-Champion und ehemaliger Schiedsrichter.


2) Kehrt Asukа bald zu RAW zurück?

Backstage bei WrestleMania 38 wurde Asukа von PWInsider entdeckt. Seit Money In The Bank im vergangenen Jahr fehlt die ehemalige RAW-Frauenmeisterin. Nach WrestleMania wurde spekuliert, dass sie zur roten Marke zurückkehren würde. Das geschah jedoch nicht.

Asukа und Bаyley wurden beide am Wochenende von Wrestlemania 38 in Dallas gesichtet. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Anzeichen von Alexа Bliss, sagte Mike Johnson von PWInsider, da ich WEISS, dass wir 100 E-Mails darüber erhalten werden.

Die Tatsache, dass Asukа bei WrestleMania backstage war, deutet darauf hin, dass sie bereit ist, zurückzukehren und bald zum Einsatz kommen wird. Es ist möglich, dass die Empress of Tomorrow in naher Zukunft wieder auftauchen wird.


1) Bei WrestleMania wurden die Pläne von Kevin Owens und Stone Cold geändert.

Bei WrestleMania 38 trat Kevin Owens zum ersten Mal seit 19 Jahren gegen Stone Cold Steve Austin an. Ursprünglich als KO-Show-Segment geplant, wurde das Match später in ein offizielles Match geändert.

Laut Fightful Select behielt Vince McMahon die Pläne dicht bei sich, während er auf Steve Austins Rückkehr in den Ring wartete. Die Pläne wurden geändert, weil Stone Cold sich zuversichtlich genug fühlte, nach dem Training ein Match zu bestreiten.


Warum wurde Mick Foley von The Undertаker in seiner Rede nicht erwähnt? Hier sind die Meinungen der Experten.

Vielen Dank!

Melden Sie sich an, um Ihren Kommentar zu veröffentlichen