Nach einem verrückten Kampf mit Clay Collard meldet sich Jeremy Stephens zu Wort.

Nach einem verrückten Kampf mit Clay Collard meldet sich Jeremy Stephens zu Wort.

In der jüngeren PFL-Geschichte haben Jeremy Stephens und Clay Collard einen der unterhaltsamsten MMA-Kämpfe veranstaltet. Beide UFC-Veteranen waren in eine ausgewachsene Schlägerei verwickelt.

Nach dem Kampf sprach Jeremy Stephens mit der Presse und lobte Clay Collard dafür, dass er so gut gegen ihn gekämpft hatte. Um Stephens Stärke entgegenzuwirken, ziehen es die meisten MMA-Kämpfer vor, ihn niederzuschlagen.

Kredit geht an Clay, sagt der Erzähler. Er ist wahrscheinlich der einzige Typ, der so gegen mich kämpfen wird, sagte Stephens nach dem Kampf zu MMA Junkie und anderen Reportern. Ehrlich gesagt gebe ich ihm Requisiten. In den letzten zwei Jahren habe ich viel erlebt. Wenn ich hier reinkomme und so einen Spielgegner bekomme, habe ich das Gefühl, dass er der beste Typ ist. Seit ich zur PFL gewechselt bin, steht meine Karriere auf dem Spiel, also denke ich, dass er der Beste ist. Nach einem Jahr Pause reinzugehen und das zu tun, zeigt mir wirklich, wo ich stehe.



Es gibt ein paar Dinge, an denen ich arbeiten muss, hauptsächlich Cardio und Volumen, und dann werde ich in der Lage sein, diesen Kampf zu gewinnen. Es ist also großartig, zurück zu sein. Es ist beruhigend zu wissen, dass ich in sechs oder sieben Wochen wieder kämpfen werde. Ich bin bei guter Gesundheit, mit Ausnahme eines kleinen blauen Auges, also bin ich bereit zu gehen. Ich habe das Gefühl, dass ich all diese Motherfucker auf der Liste außer Clay ausknocken kann, weil dieser Motherfucker einen Schuss abgegeben hat.

Jeremy Stephens verließ sein PFL-Debüt mit viel Vertrauen in seine Fähigkeit, gegen andere MMA-Kämpfer anzutreten. Es gibt nicht viele Gegner, die seiner enormen Stärke standhalten können.

Stephens gab zu, weißt du was, ich bin eigentlich glücklich. Diese Jungs auf der Liste, die heute Nacht gekämpft haben, werde ich in sechs, sieben Wochen schlafen lassen. Es ist nicht zu leugnen. Ich werde einige große Fänge machen. Es ist schon eine Weile her, seit ich mich gewehrt habe. Jetzt, wo ich meinen Groove gefunden habe, kannst du davon ausgehen, in sechs bis sieben Wochen eine bessere Version von mir zu sehen. Beachten Sie, was ich sage.