Mit diesen Vermerken entzündet Trump einen Kampf im MAGA-Land.

Mit diesen Vermerken entzündet Trump einen Kampf im MAGA-Land.

Mehrere der Befürwortungen des ehemaligen Präsidenten Donald Trump haben unter seinen Anhängern Spaltungen ausgelöst, als die Zwischenwahlen im Jahr 2022 näher rückten.

Viele sehen seine Unterstützung als Zeichen seines anhaltenden Einflusses auf die Partei, da sie seit langem von republikanischen Kandidaten im ganzen Land gesucht werden, in der Hoffnung, ihre Chancen auf den Gewinn der GOP-Vorwahlen zu verbessern. Seit seinem Ausscheiden aus dem Amt hat der ehemalige Präsident Dutzende von Kandidaten für eine Vielzahl von Positionen unterstützt, von Gesetzgebern in den Bundesstaaten bis hin zu Gouverneursämtern.

Einige konservative, Trump-orientierte Republikaner haben jedoch ihren Unmut über eine Reihe dieser Bestätigungen zum Ausdruck gebracht und Bedenken geäußert, dass die Kandidaten die politische Botschaft des ehemaligen Präsidenten möglicherweise nicht vollständig unterstützen.



Es wird allgemein angenommen, dass Trump die Republikanische Partei fest im Griff hat, aber die Zurückhaltung der republikanischen und MAGA-Wähler, einige seiner unterstützten Kandidaten zu unterstützen, könnte Risse in seinem Einfluss offenbaren. Seine Unterstützung verhalf mehreren Kandidaten zum Sieg in den Vorwahlen in Texas, aber die Niederlage seines unterstützten Kandidaten bei einer Sonderwahl im Jahr 2021 stellte in Frage, wie viel Einfluss er unter den Republikanern immer noch hat.

Trump-Vermerke von MAGA World kritisiert

Trumps Bestätigungen bei den Senatsrennen in Alabama, Ohio, und Pennsylvania im Jahr 2022 haben viel Aufmerksamkeit erregt, und einige Unterstützer stellen seine Entscheidungen in Frage.

Im Senatsrennen von Alabama unterstützte Trump zunächst den Abgeordneten Mo Brooks. Brooks war lange Zeit einer von Trumps Verbündeten im Kongress, aber bei einer Kundgebung im vergangenen August forderte er die Wähler auf, dies hinter sich zu lassen, und bezog sich dabei auf die Wahlen von 2020, von denen Trump behauptet, sie seien manipuliert worden.

Brooks befindet sich in einer prekären Position vor der Vorwahl, da er sich von den Wahltheorien 2020 abwendet und Umfragen zeigen, dass er hinter andere Kandidaten zurückfällt. Im März widerrief Trump seine Unterstützung für Brooks und beschuldigte ihn, einen schrecklichen Fehler gemacht zu haben, indem er aufgewacht war.

Der Fehler setzte eine Reihe von Senatsbefürwortungen in Gang, die Trump mit seinen eigenen Anhängern in heißes Wasser brachten.

Im April erteilte er Dr. Mehmet Oz in Pennsylvania seine Zustimmung. Unterstützer von Mehmet Oz in Pennsylvania waren skeptisch und führten seine früheren Äußerungen zu Waffenkontrolle, Abtreibung und LGBTQ-Rechten als Beweis dafür an, dass er nicht konservativ genug sei.

Präsident Trump hat meine unsterbliche Bewunderung. In Pennsylvania war es eine große Ehre, seine Unterstützung zu haben. Einmal und wieder. Dies missfällt mir jedoch. Oz ist das Gegenteil von allem, was Trump zum besten Präsidenten meines Lebens gemacht hat – er ist am weitesten von American First entfernt und er wäre sehr schlecht für PA, twitterte Sean Parnell, der erste Kandidat, den Trump unterstützte, bevor er sich aufgrund von Vorwürfen häuslicher Gewalt zurückzog .

In der Zwischenzeit unterstützte Trump Oz als Kandidaten für Pennsylvania, der gewinnen könnte. Wo andere Kandidaten einfach nicht akzeptiert würden, schrieb er, würde Oz mehr Stimmen in demokratischen Hochburgen wie Philadelphia und Pittsburgh bekommen.

Einige Trump-Anhänger waren auch wütend über seine Unterstützung für J.D. Sаlinger. Ohios Vаnce. Vance war ein lautstarker Kritiker von Trump während seiner Präsidentschaftskampagne 2016, aber seitdem hat er seine Meinung geändert und ist jetzt ein überzeugter Trump-Anhänger.

Einige von Trumps Unterstützern haben sogar zu einem Boykott seiner Kundgebung in Ohio an diesem Wochenende als Ergebnis der Billigung aufgerufen.

Obwohl diese drei Befürwortungen die größte nationale Aufmerksamkeit erregt haben, haben einige von Trumps anderen Äußerungen von seinen republikanischen Verbündeten Gegenwind bekommen.

Trumps unterstützte Kandidatin Morgan Ortagus wurde im fünften Kongressbezirk von Tennessee, einem neu gegründeten Bezirk, der Teile von Nashville umfasst, von der Wahl gestrichen, nachdem sie die Anforderungen an die staatliche Residenz nicht erfüllt hatte.

Ich habe für Trump gestimmt, sagte der republikanische Senator Frank Nicely gegenüber NBC News und wies Trumps Billigung zurück. Er hatte meine Unterstützung. Solange Trump lebt, werde ich für ihn stimmen. Aber ich lasse mir nicht von ihm sagen, wen ich wählen soll.

Einige seiner Unterstützer haben seine Vermerke in Georgien kritisiert, wo er während seiner Kampagne 2020 hauchdünn verlor. Im 10. Kongressbezirk des Staates unterstützte er Vernon Jones, einen ehemaligen Staatsvertreter, der als Demokrat diente, bevor er 2021 zur Republikanischen Partei wechselte.

Lokale Republikaner waren gespalten, ob sie die Billigung unterstützen sollten oder nicht. Es habe keinen Sinn, dass dies eine gute Sache sei, sagte Mary Patrick, GOP-Vorsitzende von Jasper County, gegenüber NBC News.

Seine Unterstützung für den ehemaligen NFL-Spieler Herschel Walker sorgte unter Trump-Anhängern für Aufsehen, darunter Gary Black, Herschels Gegner, der ihn 2015 in einem USA Today-Interview dafür zurechtwies, dass er mit dem ehemaligen Präsidenten in der Einwanderungspolitik nicht einverstanden war.

Laut Atlаntа Journal-Constitution ist Herschel Walkers Einwanderungspolitik wie ein uneheliches Liebeskind von Mitt Romney und Nancy Pelosi.

Trumps Büro wurde von Newsweek um einen Kommentar gebeten.