„Fur Baby Demon“, ein furchteinflößendes Katzenbild, versetzt das Internet in Ehrfurcht.

„Fur Baby Demon“, ein furchteinflößendes Katzenbild, versetzt das Internet in Ehrfurcht.

Diese Woche ging ein Foto einer Katze mitten im Gähnen, das von ihrem Besitzer aufgenommen wurde, auf Reddit viral und hinterließ das Internet in Stichen.

Rodney Harper aus Norwegen, der unter dem Reddit-Namen rharpr bekannt ist, hat das leicht erschreckende Bild am Dienstag im beliebten r/Cats-Forum gepostet und es betitelt: Dieser Bruchteil einer Sekunde des Schreckens mitten im Gähnen.

Das Katzengähnen-Bild, auf dem die 6-jährige Katze Piper zu sehen ist, hat über 11.000 Upvotes erhalten, wobei die Kommentatoren über den ungewöhnlichen Bildwinkel verwirrt sind.



Gähnen Foto Piper die Katze

Ich habe eine Weile versucht, ein Foto von ihr beim Gähnen zu machen, und neulich hatte ich Glück, als sie auf den Tisch sprang und ich mit dem Telefon auf der Couch lag, sagte Harper zu Newsweek. Als sie gähnt, verwandelt sich ihr Gesicht für den Bruchteil einer Sekunde in etwas Lovecraftisches, und ich habe es endlich verstanden.

Was ist mit diesen Zähnen los? fragte sich ein Kommentator, während andere den seltsamen Blickwinkel des Bildes erklärten und zustimmten, dass es die Stimmung für den Terror bestimmt.

Die oberen beiden Zähne der Katze zeigen nach links, und ein unterer Zahn zeigt nach rechts und sieht aufgrund des Bildwinkels und des Gähnens der Katze wie ein dritter Zahn aus.

Ein Reddit-Benutzer scherzte: Das ist der Stoff, aus dem Albträume gemacht sind. Wenn es sich öffnet, sieht es aus wie Pennywise’s Mund, sagte ein Benutzer und verglich die Katze mit dem schrecklichen Clown aus dem Film It von 2017.

Ein anderer Kommentator scherzte: Das sieht aus wie ein niedlicher Pelzbabydämon. Eine andere Person beschrieb das Bild als großartig.

Während das erschreckende Bild dieser Katze nur eine Frage der Perspektive ist, haben viele Menschen selbst vor den süßesten Kätzchen Angst. Ailurophobie ist eine Angst vor Katzen, die durch Angst gekennzeichnet ist, wenn man an eine Katze denkt, Bilder einer Katze sieht oder das Geräusch einer Katze hört.

Laut der Cleveland Clinic ist Tierphobie neben Höhenangst eine der häufigsten Phobien. Irgendwann in ihrem Leben entwickeln etwa 9 % der amerikanischen Erwachsenen und 20 % der Teenager eine spezifische Phobiestörung.

Ailurophobie wird am häufigsten mit einer traumatischen Erfahrung mit Katzen in Verbindung gebracht. In ähnlicher Weise haben einige Menschen, die die Phobie haben, einfach negative Geschichten über Katzen gehört, wie zum Beispiel, wie Katzen während der Hexenprozesse von Salem mit Hexen und dem Teufel in Verbindung gebracht wurden, oder wie Katzen mit Aberglauben und Pech in Verbindung gebracht wurden. Andere, die Angst vor Katzen haben, haben die Angewohnheit möglicherweise von einem nahen Verwandten oder Elternteil übernommen, der die gleiche Angst hat.

Laut der Cleveland Clinic kann eine Expositionstherapie mit einem Psychiater bis zu 9 von 10 Menschen mit spezifischen Phobien helfen, ihre Symptome zu verbessern. Ein Fachmann kann Atemtechniken lehren und die Gesprächstherapie mit dem Betrachten von Katzenbildern, dem Halten einer Spielzeugkatze und dem Berühren einer echten Katze mit Unterstützung während dieser Sitzungen kombinieren.

Betrachter des gähnenden Katzenbildes hingegen schienen eine Schwäche für die Katze zu haben. Nein, sagte ein Redditor. Bitte geben Sie dieser Katze alle Streicheleinheiten der Welt für mich, sagte eine Person und fügte hinzu: Sie ist immer noch süß.

Ich habe es gestern auf Reddit geladen und bin ein bisschen ausgegangen, und ich habe es wirklich erst heute während des Mittagessens bemerkt, als ich mich eingeloggt habe, sagte Harper über die Antwort auf das Bild. Die Resonanz war verblüffend.